Verlauf und Kosten

Wir beginnen Ihre ganzheitliche Behandlung mit einer Anamnese,
deren Auswertung und Mittelverschreibung.
Eine homöopathische Erstanamnese benötigt etwa ein bis zwei Stunden Zeit.
Fragebögen, die Sie im Downloadbereich ( Empfehlungen,Downloads ) finden,
können helfen, diese Zeit zu komprimieren.
Die individuelle Verlaufsbeobachtung ergibt sich während der Behandlung.
Akutbehandlungen können sich dabei auch weniger aufwendig gestalten.

Die Kosten einer Behandlung berechnen sich nach der Heilpraktikerverordnung
und nach dem Zeitaufwandund werden in Deutschland
von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen.
Für eine Stunde sind das etwa 60,--€uro.

Gerne können wir zu Beginn einer Behandlung besprechen, was Sie in etwa erwarten wird.



Behandlungs-Spektrum

Prinzipiell ist eine ganzheitliche Behandlung/Beratung möglich
bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
sowohl im akuten als auch im chronischen Krankheitsfall.

Zur Entwicklung einer vertrauensvollen eigenverantwortlichen Selbstfürsorge
berate ich gerne auch hinsichtlich einer dies unterstützenden
natürlichen Ernährung und Lebensweise.

Ebenso besteht die Möglichkeit einer naturheilkundlichen Behandlung/Beratung
bei Tieren und Pflanzen.

Als Heilpraktikerin ist mir laut Infektionsschutzgesetz nicht gestattet,
eine Infektion mit dem Coronavirus COVID-19 zu behandeln.